Ausstellung bei der Photo & Adventure 2015

Am Wochenende 13. – 14.06.2015 fand im Landschaftspark Duisburg Nord zum zweiten Mal die Photo & Adventure statt. Im Rahmen der IG – Ruhrpottfotografie habe ich an der Ausstellung Ruhrpottblenden teilgenommen und habe 10 meiner Bilder der Industriekultur ausgestellt. Es war ein sehr ereignisreiches Wochenende mit vielen neuen Kontakten und einer wirklich tollen Atmosphäre. Die folgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in diese Tage.

Zauber der blauen Stunde

Zwischen Tag und Nacht – Fotografieren bei kontrastreichem Licht und tiefstehender Sonne. Die Zeit vor und nach Sonnenuntergang ist für Landschaftsfotografen die wichtigste Zeit, hier entstehen oft die intensivsten Aufnahmen. Dirk Bleyer zeigt, wie man mit dem knappen Licht umgeht, die Belichtungszeiten richtig einstellt und wie das Motiv perfekt in Szene gesezt wird. Wie werden Hilfsmittel wie zum Beispiel diverse Filter sinnvoll eingesetzt, um schon bei der Aufnahme eigene Ideen umzusetzen. Zur Einführung in den Workshop gibt es einen theoretischen Teil, danach geht es raus in die beeindruckende Landschaft auf Fischland- Darß-Zingst, um die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Das war die Ausschreibung für einen Workshop in Zingst beim 8 Fotofestival Horizonte Zingst, an dem ich Teilnehmen konnte.

Darß Weststrand bei Arenshoop
Darß Weststrand bei Arenshoop

Blaue Stunde-107