Kategorien
Schriftbeiträge

Jens das Model Video

Hier könnt ihr mein erstes Video für ein Model sehen. Jens habe ich auf dem Darß bei Zingst getroffen und die Aufnahmen zu diesem kleinen Video erstellt. Das Video ist sicher noch nicht perfekt aber ich denke für einen ersten Versuch ist es ganz gut geworden. Die Aufnahmen sind mit meiner Nikon D800 ohne einen Gimbal erstellt worden, darum bitte ich die kleinen Wackler zu entschuldigen.

Kategorien
Schriftbeiträge

zwei Norddeutsche im Revier

Wer mich kennt, der weiß, dass mich eine wunderbare Freundschaft mit zwei Fotografie begeisterten Menschen aus Plön in Schleswig-Holstein verbindet. Diese Freundschaft, die nun schon seit vielen Jahren besteht, muss natürlich durch gemeinsame Aktivitäten und Besuche gepflegt werden. So habe ich mich sehr gefreut, dass Petra und Werner mich für ein paar Tage hier im Revier besucht haben. Wenn die beiden losziehen mit der Kamera dann sind es zumeist die Norddeutschen Landschaften des Landes zwischen den Meeren, wie sich Schleswig-Holstein selbst nennt, die auf den Bildern festgehalten werden. Das zweite Thema sind dann aber auch oft die sehr kleinen Dinge, die von Petra und Werner entdeckt und in Bildern festgehalten werden.
So war es natürlich nicht verwunderlich, dass wir die gemeinsame Zeit für genau diese Themen auch bei Ihrem Besuch im Revier in den Mittelpunkt gestellt haben.

Drei Halden in zwei Tagen könnte dieser Beitrag ebenfalls betitelt werden, denn genau das haben wir an unserem gemeinsamen Wochenende absolviert.

Als erstes besuchten wir „Tiger & Turtle – Magic Mountain“ Das Monument einer Achterbahn begeistert viele Menschen im Duisburger Süden seit 2011 und ist in den letzten Jahren zu einem Magneten für Fotografen aus vielen Ländern geworden. Wir hatten das große Glück an einem wunderbaren Abend diese Landmarke zu besuchen.

WDR Beitrag zur Landmarke Tiger and Turtle

Die zweite Halde unserer Tour war dann die Himmelsleiter in Gelsenkirchen Ückendorf.

Die dritte im Bunde war dann die Halde Rheinpreußen in Moers mit der Landmarke Geleucht.

Aber auch die kleinen Dinge sind an diesem Wochenende nicht zu kurz gekommen. Einen Tag lang beschäftigten wir die coolsten Modelle der Welt und beobachten ihren schweren Alltag. Unter dem Motto „Helden des Alltags“ standen uns diese großartigen Modelle zur Verfügung.

Den Abschluss der wunderbaren Tage bildete dann ein Besuch im Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen. Auch hier wurden vor allem die kleinen Dinge in das Auge der Betrachtung gesetzt und für Petra gab es noch eine großartige Überraschung, von der ich Euch aber in einem anderen Beitrag ausführlich berichten werde. Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Petra und Werner sowie an Karin und Silke, die uns in diesen Tagen so manche Stunde begleitet haben.

Kategorien
Schriftbeiträge

TILL BRÖNNER. MELTING POTT

3. Juli bis 6. Oktober 2019 MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg

Deutschlands Jazz-Musiker Nr.1 ist in seiner ersten umfassenden Museumsausstellung zu erleben: Über ein Jahr lang hat Till Brönner das Ruhrgebiet mit der Kamera erkundet und als enorm vielfältige und ambivalente Region erfahren. Unter dem Titel „Melting Pott“ ist eine Auswahl von rund 200 Bildern zu sehen, die Brönners persönlichen Blick auf Menschen und Identitäten, Industrie, Architektur, Natur- und Kulturlandschaften, Verkehr und Urbanes, zufällige Begegnungen und bekannte Gesichter sowie auf das bunte Mit- und Nebeneinander verschiedener Nationen und Religionen in Deutschlands größtem Ballungsraum zeigt.
Wir konnten die Ausstellung noch kurz vor ihrem Ende besuchen. Vielen Dank an Karina und Sike für die Bilder die ich hier verwenden durfte und für die Begleitung und den unterhaltsamen Nachmittag.

Kategorien
Fotobeiträge Schriftbeiträge

Björn Shooting indoor und outdoor

Kategorien
Schriftbeiträge

Ein Fotobuch von Saal Digital – Produkttest

Da bin ich über diesen Gutschein gestolpert im Web, Saal Digital sucht Tester für Fotobücher und bietet dafür einen Gutschein an. Gut habe ich gedacht, dann mache ich das mal und nutze den Gutschein um mir mal ein wirklich exklusives Foto Buch zu gestalten.
Die Software von Saal Digital kannte ich schon aus einer Reihe von anderen Projekten die ich zusammen mit Saal Digital umgesetzt hatte. Dabei waren sowohl Fotobücher als auch Forexplatten und Fotoabzüge. All das kann man bei Saal Digital in einer Software bearbeiten und das sehr intuitiv und einfach. Schnell war also das Buch gestaltet und ja es ist schon sehr edel.
Ausgesucht habe ich mir ein Foto Buch mit 36 Seiten in Quadratischer Abmessung von 20 x 20 cm. Der Einband ist mit Leder Bespannt und trägt auf der Vorderseite eine Prägung mit dem Titel.
Im Innern befinden sich auf den 36 Seiten Portraits meiner Modelfotografie mit Male Modellen.
Bewusst habe ich das Buch in schwarz / weiß ausgeführt und habe Jede Seite mit nur einem Bild gestaltet.
Nach der Gestaltung des Buches mittels der von Saal Digital kostenlos zur Verfügung gestellten Software begann dann der Abload der Daten auf die Server von Saal Digital, was ein paar Minuten gedauert hat aber durchaus stabil und zügig von statten ging.
Binnen zwei Tagen hatte ich dann das fertige Buch in Händen und ich bin nach wie vor von der Qualität des Druck und der Verarbeitung begeistert.
Ein wirklich hochwertiges Produkt habe ich bekommen für mein Geld.

Werbung 

Kategorien
Schriftbeiträge

Zollverein

 

Das Wetkulturerbe Zeche Zollverein ist immer für einen Fotoausflug gut. Ich konnte zusammen mit mir sehr lieben Fotografenfreunden aus Plön diese spannende Location aufsuchen um dort einige Aufnahmen zu erstellen.

Kategorien
Schriftbeiträge

Nick beim Shootingstart 2016

Jahresanfangsshooting 2016 mit Nick, so nenne ich den nächsten Blogbeitrag. Aber der Reihe nach. Geboren wurde die Idee einer Zusammenarbeit zwischen Uli von UM – Fotografie und mir beim Nachtreffen der Teilnehmer der Event „grillen – quatschen – shooten 2016“ auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Geplant wurde direkt zu Beginn des neuen Jahres ein gemeinsames Shooting durchzuführen. Bei der Suche nach geeigneten Models hatten wir aufgrund der kurzen Frist dann doch das eine oder andere Problem. Umso besser war dann die Zusage von Nick, der uns bei unserem Shooting unterstützen wollte. Bereits am 3. Januar trafen wir uns dann in Krefeld um im Studio von UM – Fotografie ein Shooting zusammen durchzuführen. Nick, Uli und ich konnten dort einen ganzen Nachmittag zusammen Bilder erstellen. Portrait, Fashion und Oberkörper frei stand auf der „to do“ Liste. Mit den Ergebnissen die wir zusammen an diesem Nachmittag erstellen konnten bin ich mehr als zufrieden. Natürlich möchte ich Euch diese Bilder nicht vorenthalten und zeige diese aus diesem Grund auch sehr gerne hier im Blog. Für die überaus kreative und ergebnisreiche Zusammenarbeit möchte ich mich hier an dieser Stelle bei Nick und Uli bedanken.

Mehr Bilder und Infos zu meiner Fotografie findet Ihr hier Facebook:  https://www.facebook.com/MKuFotografie/

Kategorien
Schriftbeiträge

Alexander bei MK – Fotografie

Zum zweiten Mal stand Alexander in meinem kleinen Heimstudio vor meiner Kamera. Bei diesem Shooting sollten Sedcard Bilder für die Modelmappe von Alexander entstehen. Von meiner Seite wollte ich bei diesem Shooting meine neu erworbene LED Lampe austesten. So haben wir uns in einem sehr speziellen Setup an die Aufgabe heran gemacht, schöne und ausdrucksstarke Bilder zu erstellen. Wir haben dazu das schon in einem anderen Beitrag erklärte Portraitset genutzt das den Aufbau eines großen Hintergrundsystems erübrigt. Mit der LED Lampe als einzige Lichtquelle bei diesem Shooting konnte ich sehr gute Erfahrungen sammeln. Mit den beiden unterschiedlichen Lichttemperaturen konnte ich Tageslicht ähnliche Verhältnisse schaffen und damit eine gute Ausleuchtung des Models erreichen. Ich bin mit den Ergebnissen dieses ersten Shootings mit einer Dauerlichtquelle doch sehr zufrieden und freue mich diese Bilder hier zeigen zu können. Ich hoffe sehr das es einige dieser Bilder dann in die Modelmappe von Alexander schaffen werden und bin gespannt was dann dazu die Agenturen sagen werden, bei denen sich Alexander vorstellen möchte. Ich werde dazu weiter berichten.

Wer mehr über meine Arbeit sehen möchte, der findet mich auf Facebook unter: https://www.facebook.com/mkufotografie

 

Kategorien
Schriftbeiträge

Karolin Goldmann

Ich werde immer wieder gefragt ob ich auch Frauen fotografiere. Ja das tue ich, ich fotografiere auch Frauen. Ein gutes Beispiel dafür ist die wunderbare Karolin Goldmann, die ich im August 2015 in Hamm beim Event „grillen – quatschen – shooten 2015“ vor meiner Kamera hatte. Als Thema wollten wir schöne sommerliche Bilder mit Luftballons machen. Dafür hatte ich extra Helium besorgt um die Ballons damit aufzublasen, damit diese nicht wie nasse Säcke runterhingen, sondern schön nach oben aufsteigen. Natürlich konnte Karolin mit Ihren beiden wunderschönen Outfits und Ihrer tollen Ausstrahlung die Bilder veredeln. Wir nutzten also den Sonntagvormittag um auf der Zufahrtsstraße zum Schoß Oberweries die Bilder zu machen. Dabei habe ich in diesem Fall nur natürliches Licht verwendet. Zum Einsatz kam der Sunbounce Mini mit einer Silberbespannung, den ich mit der entsprechenden Halterung auf ein Stativ gesetzt habe. Die Lichtreflexion war so stark, dass ich damit die Autofahrer geblendet habe und den Reflektor an die Seite drehen musste wenn ein Auto die Straße nutzte. Es sind wunderbare Bilder bei diesem Shooting entstanden und die möchte ich natürlich meinen Lesern nicht vorenthalten. Ein großes Dankeschön geht aber an Karolin Goldmann die wirklich eine wunderschöne und bezaubernde junge Frau ist und die mit Ihrer Ausstrahlung und Präsenz vor der Kamera dieses kurze Shooting zu einem wirklichen Highlight des Event „grillen – quatschen – shooten 2015“ gemacht hat.

 

 

Wer mehr von Karolin Goldmann sehen möchte findet Sie auch in der MK : https://www.model-kartei.de/sedcards/model/418270/karolin-goldmann/ oder auch auf meiner Facebookseite