TILL BRÖNNER. MELTING POTT

Posted on

3. Juli bis 6. Oktober 2019 MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg

Deutschlands Jazz-Musiker Nr.1 ist in seiner ersten umfassenden Museumsausstellung zu erleben: Über ein Jahr lang hat Till Brönner das Ruhrgebiet mit der Kamera erkundet und als enorm vielfältige und ambivalente Region erfahren. Unter dem Titel „Melting Pott“ ist eine Auswahl von rund 200 Bildern zu sehen, die Brönners persönlichen Blick auf Menschen und Identitäten, Industrie, Architektur, Natur- und Kulturlandschaften, Verkehr und Urbanes, zufällige Begegnungen und bekannte Gesichter sowie auf das bunte Mit- und Nebeneinander verschiedener Nationen und Religionen in Deutschlands größtem Ballungsraum zeigt.
Wir konnten die Ausstellung noch kurz vor ihrem Ende besuchen. Vielen Dank an Karina und Sike für die Bilder die ich hier verwenden durfte und für die Begleitung und den unterhaltsamen Nachmittag.